PRESSE

FAIRNETZEN – Zahlen, Daten, Fakten
Gründung
Dezember 2000
durch Kay Mühlenbruch, Stefan Wiesenberg, Werner Wiesenberg, Rudolf Ulc, Günther van Wasen und Prof. Peter Bienert
Vorstand
Kay Mühlenbruch
Geschäftsführung
Janina Krüger
Standort
Essen

  • Motivation
    Übernahme sozialer Verantwortung als Konsequenz der wirtschaftlich erfolgreichen Aktivität der Gründer
  • Entstehung
    Aus den seit 1992 geleisteten sozialen Projekten der BOV Aktiengesellschaft
  • Ehrenamtlichkeit
    Alle Spenden fließen in vollem Umfang in die Projekte
  • Wesen der Stiftung
    Vermittlung von Kooperationen zwischen Wirtschaftsunternehmen und sozialen Organisationen mit dem Ziel eine faire und unbürokratische Umverteilung von Sachgütern und Dienstleistungen zu erreichen
  • Fokus
    Bildung, Erziehung, Entwicklungshilfe
  • Unterstützung
    “Netzwerker” bringen ihr Know-how in die Projektarbeit ein
  • Wirkungskreis
    Regionales und überregionales soziales Engagement

FAIRNETZEN
GEMEINNÜTZIGE UND MILDTÄTIGE STIFTUNG

Infobroschüre als PDF-Datei (644 KB), deutsch


FAIRNETZEN
GEMEINNÜTZIGE UND MILDTÄTIGE STIFTUNG

Infobroschüre als PDF-Datei (644 KB), englisch